Am Montag, 21. März 2011, hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich unter verschiedenen Aspekten diesem Leitsatz unserer Schule zu näher bzw. sich mit Aspekten des Rassismus, der Ausgrenzung und der Intoleranz auseinanderzusetzen.

Projektgalerie

Zur Projektgruppe

Robert Blum Gymnasium
Kolonnenstr. 21
10829 Berlin
Telefon:
(030) 90277 7172
Fokus (Altersgruppe) auf:
Jugendliche

Projektinformation

Dazu wurden 30 verschiedene Workshops angeboten, in denen die Schülerinnen und Schüler sich z. B. mit Cybermobbing, interkulturellen Gerichten oder der “Farbe des Herzens” befassten, aber auch Gotteshäuser in Berlin kennen lernten und besuchten, „Orte des Erinnerns“ aufsuchten oder die Geschichten der so genannten „Stolpersteinen“ ergründeten. Es gab Rap-, Radio- und Theater – Workshops, Filme bzw. Videos zu speziellen Themen entstanden. Die Bandbreite der Workshops war beeindruckend. Es wurde sowohl in der Schule als auch außerhalb an den verschiedensten Orten im Bezirk erkundet, erforscht und gearbeitet.

Unter Mithilfe vieler externer Referentinnen und Referenten und den betreuenden Lehrerinnen und Lehrern konnten die Schülerinnen und Schülern erfahren, welche Dimension unser Leitthema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ hat.