Unser interkulturelles Fernsehmagazin leistet einen Beitrag zu mehr Diversität in der deutschen Fernsehlandschaft und bietet ein Fenster zur Öffentlichkeit für Menschen verschiedener nationaler, kultureller, ethnischer und sozio-ökonomischer Hintergründe.

Zur Projektgruppe

Fountainhead® Tanz Théâtre/Cultural Zephyr e.V.
Tempelhofer Damm 52
12101 Berlin
Telefon:
030-7863466

Projektinformation

THE COLLEGIUM – Forum & Television Program Berlin ist ein interkulturelles Fernsehmagazin in englischer Sprache unter der Produktion, Leitung und Moderation von Prof. Donald Muldrow Griffith, Gründer, Produzent und Leiter von Fountainhead® Tanz Théâtre, einer in Berlin ansässigen Kulturorganisation, die in Verbindung mit ihrem gemeinnützigen Verein Cultural Zephyr e.V. seit über 35 Jahren in den Bereichen Bildung, Kunst, Kultur und Dialog einen Beitrag zu einem friedlichen und respektvollen Zusammenleben in unserer viel-gesichtigen Gesellschaft leistet.

THE COLLEGIUM – Forum & Television Program Berlin wird einmal monatlich im ALEX – Offener Kanal Berlin von einem engagierten Team ehrenamtlich produziert und im Laufe des Folgemonats mehrfach ausgestrahlt. Präsentiert werden filmische Beiträge (Cinema), Diskussionsrunden und Interviews (State of Affairs) und künstlerische Darbietungen (Arts Calendar) verschiedener Genres. Zudem wird die Sendung in weiteren Städten, darunter Magdeburg, Wolfsburg und Dessau, regelmäßig gesendet und an interessierte Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen weltweit verschickt.

Die Sendung involviert Jugendliche und Erwachsene verschiedener nationaler, kultureller, ethnischer religiöser und sozio-ökonomischer Hintergründe. Sie präsentiert Interviews und Gesprächsrunden, filmische Beiträge sowie interdisziplinäre künstlerische Darbietungen.
Das Magazin befasst sich sowohl mit sozial-politischen als auch künstlerisch-kulturellen Themen, die Bezug zum Zeitgeschehen und historischen Hintergründen und Zusammenhängen nehmen und für die teilnehmenden Personen und dem Publikum eine alternative Informationsquelle zu den im deutschen Fernsehen vorhandenen Formaten bietet.

Ziel des Programms ist es, eine mediale Plattform für Menschen zu schaffen, die die nationale, kulturelle und ethnische Vielfalt Berlins und darüber hinaus widerspiegeln und somit zu einer wachsenden Darstellung von Diversität in der deutschen Fernsehlandschaft beitragen. Dahinter steht das Engagement und die Absicht, einen konstruktiven Beitrag zu mehr Verständnis und Respekt gegenüber verschiedenen Lebenswelten und Sichtweisen zu leisten.
Für die teilnehmenden Menschen, die aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft kommen, bietet THE COLLEGIUM – Forum & Television Program Berlin ein Sprachrohr und Fenster zu Öffentlichkeit, das ihnen ermöglicht, ihre Meinungen und Perspektiven zum Ausdruck zu bringen.