Am Anfang war das Fah­nen­pro­jekt.

Projektgalerie

Zur Projektgruppe

Freie inte­gra­tive Montes­sorischule Pankow
Hadlich­straße 2
13187 Berlin
Tele­fon:
030 — 66 76 32 71
Fokus (Alters­gruppe) auf:
Erwach­seneJugendlicheKinder

Projektinformation

Die freie inte­gra­tive Montes­sorischule Pankow, wurde ange­fragt, ob sie am „Fah­nen­wech­sel – Einem inte­gra­tivem Kun­st­pro­jekt“ teil­nehmen wollte. Gemein­sam mit den Kün­stlern der Son­nenuhr e. V. und den Schülern der Schule an der Hei­de (son­der­päd­a­gogis­chen Förder­schw­er­punkt Ler­nen) gestal­teten unsere Schüler Fah­nen für das Stück „Ein Frieden – ein Fest“, welch­es zum 20-jähri­gen Jubiläum aufge­führt wer­den sollte. Die Kinder der Jahrgangstufe 4/5 wurde daraufhin das Ange­bot vorgestellt und ein Eltern­abend zur Vorstel­lung dieses Pro­jek­tes wurde gehal­ten. Immer bis zu 5 Schüler unser­er Schule, kon­nten mittwochs in den Räu­men von Son­nenuhr e. V., Fah­nen gemein­sam mit den anderen Teil­nehmern des Pro­jek­tes gestal­ten. Das Pro­jekt fand von Mai 2010 bis Juni 2010 statt und wurde von Päd­a­gogin­nen unser Schule begleit­et.

Theaterprojekt mit Ramba – Zamba.

Nach dem Fah­nen­pro­jekt wurde vom The­ater Ram­ba Zam­ba ange­fragt, ob unsere Schüler beim The­ater­stück „Ein Frieden – Ein Fest“ – für die sie die Fah­nen gestal­tet haben – mit­spie­len möcht­en. Die Lern­gruppe der „Großen Wölfe“ entsch­ied sich an dem The­ater­pro­jekt teilzunehmen. (mehr Infos und Fotos im Anhang)