Getagged als - Grundschule

24. September 2014 18:30 Uhr, Aula der Robinson Grundschule, Wönnichstraße 7, 10317 Berlin

Inklusion – Zwischen Theorie und alltäg­licher Praxis an der Robinson Grundschule

Von: Robinson Grundschule

Inklu­sion meint, dass alle Kinder gemein­sam zur Schule gehen, gesunde und behin­derte, begabte und entwick­lungsverzögerte, lern­schwache und ver­hal­tensauf­fäl­lige, Alt- und Neulichtenberger_innen. Ziel ist die Wertschätzung und Anerken­nung von Vielfalt. Aber ist gut gemeint auch gut gemacht?

mehr lesen …

Durch Initiative der Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Löcknitz Grundschule entsteht ein Denk-Mal für Mitbürger jüdischen Glaubens aus Berlin-Schöneberg, die in Konzentrationslagern gewaltsam zu Tode gekommen sind

Menschen, die man vergisst, sterben ein zweites Mal.“

Seit 1994 entste­ht auf dem Gelände der Löck­nitz Grund­schule durch Ini­tia­tive der Schü­lerin­nen und Schüler der 6. Klassen ein Denk-Mal für Mit­bürg­er jüdis­chen Glaubens aus Berlin-Schöneberg, die in Konzen­tra­tionslagern gewalt­sam zu Tode gekom­men sind. Sei­ther beschriften die Schü­lerin­nen und Schüler Jahr für Jahr Denk-Steine mit den Namen ehe­ma­liger jüdis­ch­er Mit­bürg­er und fügen diese in ein­er feier­lichen Zer­e­monie in eine beständig wach­sende Gedenkmauer ein.

mehr lesen …