Von Schleuserbanden illegal organisierte Fluchthilfe ist unverhältnismäßig teuer und immer mit tödlichen Gefahren verbunden. Dabei könnten Asylsuchende “eigentlich” mit dem Flugzeug ganz sicher aus ihrem Land ausreisen, selbst wenn sie keine Visa für die Zielorte haben.

Men­schen auf der Flucht ste­hen laut inter­na­tionalem Recht der Vere­in­ten Natio­nen (UN) unter beson­derem Schutz. Es gibt einen zen­tralen UN-Ver­trag, in dem das geregelt wird: Das ist die soge­nan­nte “Flüchtlingskon­ven­tion” des UNHCR, die auch von allen Staat­en in der Europäis­chen Union getra­gen wird, in die derzeit viele Men­schen fliehen.

Aber warum nutzen die Flüch­t­en­den dann diese gün­stige und viel sicherere Meth­ode nicht, um sich in Sicher­heit zu brin­gen?

mehr lesen …