Getagged als - Projekte

Auszeichnung für den Begegnungschor Berlin

Die Über­gabe des HBB-Son­der­preis­es im „Respekt gewin­nt!“ Pro­jekt-Wet­tbe­werb vom Berlin­er Ratschlag für Demokratie wurde im Rah­men der Ausze­ich­nun­gen der Geschwis­ter-Mendelssohn-Medaille vom Chorver­band Berlin übergeben. Bevor wir den Begeg­nungschor Berlin als ganzes Pro­jekt mit allen Beteiligten ehrten, wurde einem der Leit­er des Chores, Michael Bet­zn­er-Brandt, die Medaille über­re­icht.

Für den Berlin­er Ratschlag für Demokratie sprachen Eren Ünsal und Nils Busch-Petersen, der den Son­der­preis des Han­delsver­band Berlin-Bran­den­burg per­sön­lich über­re­ichte. Bei­de beton­ten die wichtige und vor­bildliche, verbindende Funk­tion des Chores, der anscheinend müh­e­los aber mit viel Engage­ment Brück­en baut zwis­chen Men­schen, Völk­ern, Reli­gio­nen und sozialen Milieus.

Wir wün­schen dem mitreißen­den Chor weit­er­hin viel Erfolg und haben keinen Zweifel, dass er über­all, wo er auftritt für eben­so spon­tane wie nach­haltige Beziehun­gen schafft. Auch die Preisüber­gabe gestal­tete der große Chor, unter­stützt von ein­er Gruppe Musik­er, als fröh­lich­es Begeg­nungs­fest.

Mehr zum Begeg­nungschor Berlin

 

Kolat bei "Eltern stärken"

Dilek Kolat auf Demokratietour

Sen­a­torin Dilek Kolat informierte sich im Rah­men ein­er “Demokrati­e­tour” über die Arbeit der Pro­jek­te aus dem Berlin­er Lan­despro­gramm “Demokratie. Vielfalt. Respekt. Gegen Recht­sex­trem­is­mus, Ras­sis­mus und Anti­semitismus”.

Frau Kolat bedank­te sich bei den Vere­inen für ihre Arbeit, die angesichts der aktuellen Anfein­dun­gen gegen geflüchtete Men­schen beson­ders wichtig sei.

Kolat kündigte an, den Etat des Lan­despro­gramms im kom­menden Dop­pel­haushalt zu ver­stärken, um z.B. die Fort­bil­dungsange­bote zur Auseinan­der­set­zung mit Flüchtlings­feind­schaft auszuweit­en.

 

 

Großer Andrang beim »Respekt gewinnt!« Projektwettbewerb

So viele tolle Pro­jek­te haben sich auf der Plat­tform einge­tra­gen und alle ver­di­enen großen Respekt für Ihre Ini­tia­tiv­en und die aus­führlichen Darstel­lun­gen, mit denen sie sich auf unser­er Plat­tform präsen­tieren. Wir sind total begeis­tert und bedanken uns bei allen Teams, Vere­inen und Pro­jek­t­grup­pen!

Jet­zt macht sich die jury an die Arbeit und dann wer­den wir schon bald hier bekan­nt geben kön­nen, wie sich die Prämierun­gen auf die Pro­jek­te verteilen. Ver­di­ent hät­ten es alle, denn jedes einzelne Pro­jekt ist wichtig und ein Gewinn für Berlin alle Beteiligten.

Alle Pro­jek­te im Wet­tbe­werb 2014/2015 anse­hen

logo-stark-gemacht

Ausschrei­bung des Jugend-Demokratie­fonds Berlin 2015

Das Lan­despro­gramm “STARK gemacht! — Jugend nimmt Ein­fluss” fördert natür­lich auch im Jahr 2015 wieder Pro­jek­te mit bis zu 15.000 Euro. Damit Ihr im Früh­jahr 2015 mit der Durch­führung Eur­er Pro­jek­te losle­gen kön­nt, begin­nt die Auss­chrei­bung schon jet­zt. Antragss­chluss für die 1. Förder­runde des Jahres 2015 ist bere­its am 9. Jan­u­ar 2015!
mehr lesen …

Fach+Fest der Lokalen Aktionspläne des Bezirks Mitte

10 Uhr im Rathaus Mitte

Fach+Fest der Lokalen Aktionspläne des Bezirks Mitte
19. September 2014 10:00 Uhr Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin, Robert-Havemann-Saal (BVV-Saal)

Fach+Fest der Lokalen Aktionspläne des Bezirks Mitte

Koordinierung der Lokalen Aktionspläne in Mitte

Moabit, Oslo­er Straße und Wedding/Brunnenstraße Süd — Die Drei Lokalen Aktion­spläne des Bezirks blick­en auf mit­tler­weile acht Jahre Engage­mentmehr lesen …