Skip to content

Asyl-Erstberatung

Das Projekt berät in den Zentralen Erstaufnahmeeinrichtungen erwachsene Asylsuchende zu Fragen des Asylverfahrens. Die niedrigschwellige Erstanlaufstelle dient der Orientierung über die eigene Situation, als Unterstützung in der Wahrnehmung der Rechte und Pflichten im Asylverfahren sowie als Clearingstelle bezüglich besonderer Schutzbedürftigkeiten. Die Beratungen erfolgen in den jeweiligen Muttersprachen und werden als offene Sprechstunden zu festen Zeiten wöchentlich angeboten.

Falls ein/e Adressat_in fortgesetzten Hilfebedarf benötigt, wird er/sie vor Verlassen der Erstaufnahmeeinrichtungen bedarfsgerecht an Netzwerkpartner_innen weitervermittelt.

AWO Refugium An der Havel
Telefon: 030 36508 -328, -313 und -333
E-Mail: asyl@awo-mitte.de

Ansprechpartner_innen:
Claus Foerster / Jacqueline Schöneck / Asma Sarraj-Herzberg
Beratungszeiten/Offene Sprechzeiten:
Mo 11:00–13:30: Albanisch, Französisch, Englisch, Deutsch
Di 11:00–13:30: Arabisch, Kurdisch, Serbokroatisch
Mi 11:00–13:30: Farsi, Englisch und Deutsch

AWO Refugium im Park Center Herzberge
Telefon: 030.22502757-31 und -43

Ansprechpartner_innen:
Ella Kolodenna / Christian Bitto
Beratungszeiten / Offene Sprechzeiten:
Di 11:0–13:30 Arabisch, Kurdisch, Deutsch
Fr 10:30–13:00 Farsi, Deutsch

To top