Skip to content
Interview: Dr. Eva Högl, MdB zur Flüchtlings­situation

Interview: Dr. Eva Högl, MdB zur Flüchtlings­situation

Wir haben Eva Högl als Mitglied des Berliner Ratschlags für Demokratie gefragt, wie sie die politische Lage einschätzt und was in der aktuellen Situation ihrer Meinung nach zu tun sei. Sie sagt: „Wir brauchen ganz dringend legale Wege nach Europa, […] denn…

Neuer Workshop zum Thema „Flucht“

Neuer Workshop zum Thema „Flucht“

Der Verein „Gesicht zeigen!“ bietet einen neuen Workshop zum Thema „Flucht“ an.

Warum kommen die Flüchtlinge nicht einfach mit dem Flugzeug?

Warum kommen die Flüchtlinge nicht einfach mit dem Flugzeug?

Von Schleuserbanden illegal organisierte Fluchthilfe ist unverhältnismäßig teuer und immer mit tödlichen Gefahren verbunden. Dabei könnten Asylsuchende „eigentlich“ mit dem Flugzeug ganz sicher aus ihrem Land ausreisen, selbst wenn sie keine Visa für die Zielorte haben. Menschen auf der Flucht stehen laut…

Preisverleihungen „Respekt gewinnt!“ 2015 bei BSR

Preisverleihungen „Respekt gewinnt!“ 2015 bei BSR

Ratschlagsmitglied und Vorstandsvorsitzende der BSR Frau Dr. Tanja Wielgoß lud zur Preisübergabe an die „Respekt gewinnt!“ Preisträger/innen ein. Mit großer Freude wurden die Projekte „Garten der Hoffnung / bustan ul amal“, „Hellersdorf hilft“, „Flüchtlinge Willkommen“ und „Biesalski-Cup & KidsPK“ ausgezeichnet und geehrt. Die Moderation übernahm Ratschlagsmitglied Mitri Sirin und…

Berlinerinnen und Berliner müssen Rechtspopulisten demaskieren

Berlinerinnen und Berliner müssen Rechtspopulisten demaskieren

Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, sagt zu den anhaltenden Protesten gegen Flüchtlingsunterkünfte in Berlin: „Es ist unerträglich, dass Rechtsextreme die Situation der Flüchtlinge missbrauchen. Einige Anwohner haben Berührungsängste mit Flüchtlingen. Vor allem, wenn sie sonst wenig Kontakt…

Statements zur Flüchtingsdebatte

Statements zur Flüchtingsdebatte

Der Hungerstreik am Brandenburger Tor, die Errichtung eines Camps, die Besetzung einer ehemaligen Schule, die Protestaktion auf dem Fernsehturm – mit solchen Aktionen machen Flüchtlinge seit Herbst 2012 in Berlin auf ihre unerträgliche Situation aufmerksam. Sie fordern eine andere Asylpolitik in…

Filmpremiere „Fremde Freunde“

LAP Marzahn Mitte in Kooperation mit Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg e. V. Der in den Osterferien 2014 entstandene fiktive Kurzfilm von und mit jungen Teilnehmer_innen aus dem Asylbewerberheim

To top