Das Pro­jekt berät in den Zen­tralen Erstauf­nah­meein­rich­tun­gen erwach­sene Asyl­suchende zu Fra­gen des Asylver­fahrens. Die niedrigschwellige Erstan­lauf­stelle dient der Ori­en­tierung über die eigene Sit­u­a­tion, als Unter­stützung in der Wahrnehmung der Rechte und Pflicht­en im Asylver­fahren sowie als Clear­ing­stelle bezüglich beson­der­er Schutzbedürftigkeit­en. Die Beratun­gen erfol­gen in den jew­eili­gen Mut­ter­sprachen und wer­den als offene Sprech­stun­den zu fes­ten Zeit­en wöchentlich ange­boten.

Falls ein/e Adressat_in fort­ge­set­zten Hil­febe­darf benötigt, wird er/sie vor Ver­lassen der Erstauf­nah­meein­rich­tun­gen bedarf­s­gerecht an Netzwerkpartner_innen weit­er­ver­mit­telt.

AWO Refugium An der Hav­el
Tele­fon: 030 36508 -328, -313 und -333
E-Mail: asyl@awo-mitte.de

Ansprechpartner_innen:
Claus Foer­ster / Jacque­line Schö­neck / Asma Sar­raj-Herzberg
Beratungszeiten/Offene Sprechzeit­en:
Mo 11:00–13:30: Alban­isch, Franzö­sisch, Englisch, Deutsch
Di 11:00–13:30: Ara­bisch, Kur­disch, Ser­bokroat­isch
Mi 11:00–13:30: Far­si, Englisch und Deutsch

AWO Refugium im Park Cen­ter Herzberge
Tele­fon: 030.22502757–31 und -43

Ansprechpartner_innen:
Ella Kolo­den­na / Chris­t­ian Bit­to
Beratungszeit­en / Offene Sprechzeit­en:
Di 11:0–13:30 Ara­bisch, Kur­disch, Deutsch
Fr 10:30–13:00 Far­si, Deutsch

...mehr ...weniger