Theater/Filmprojekt mit 12 Jugendlichen des Paul-Dohrmann Förderzentrums, Kreuzberg gefördert von respektABel

Zur Projektgruppe

Ina E. Reinwein (Projektleitung), Holger Hänel (Schulleiter, P.-Dohrmann Grundschule / Förderzentrum)
Forsterstr 15
10999 Berlin
Telefon:
030-22502511/-12
Fokus (Altersgruppe) auf:
Jugendliche

Projektinformation

»STEINSUPPE RELOADED«

Mit der bildenden Künstlerin Gaby Wiegelmann erarbeitete ich mit 12 jungen Jugendlichen zwischen 11 und 13 Jahren des Paul-Dohrmann Förderzentrums in Kreuzberg in den Herbstferien 2011 eine Theater-/ Filmperformance. Die Teilnahme am Projekt ist freiwillig und findet überwiegend außerhalb der Schulzeit statt.Gefördert wird das Projekt von respectABel. Es besteht eine Kooperation mit der Paul-Dohrmann Grundschule/Förderzentrum, Kreuzberg.

Arbeitsgrundlage ist das Kinderbuch „Steinsuppe“ von Anais Vaugelade. Die Grundidee, dass sich feindlich gesonnene Wesen durchaus freundschaftlich begegnen können, versuchten wir performativ und Jugend-entsprechend umzusetzen. Die Theater-und Filmsequenzen entstanden überwiegend aus Improvisationen, eigenständig entwickelte Sprechakte sind wesentliche Bestandteile bei der Entwicklung der Performance. Es gibt mehrere Aufführungen sowohl im Stadtteil (Schule, Kinderbauernhof) als auch in kiezfernen Räumen (Akademie der Künste/ Hanseatenweg, Theaterwissentschaftliches Institut der FU).

Aufführungen:
20.10.2011 (Premiere) 10 Uhr: Aula der Paul-Dohrmann Schule
30.10.2011, 15.30 Uhr, Kinderbauernhof im Görlitzer Park, Kreuzberg
6.12.2011 Aula der Paul-Dohrmann Schule
17.12.2011, 18 Uhr Akademie der Künste, Hanseatenweg
WS 2011/12, Institut für Theaterwissenschaften der FU Berlin

(Text: Ina E. Reinwein)