Seit Mitte des Jahres findet in dem Schilleria Mädchencafé in Nord-Neukölln ein Empowermenttraining gegen rassistische Diskriminierung statt, an dem junge Frauen of colour teilnehmen.

Zur Projektgruppe

Schilleria Mädchencafé
Weisestr. 51
12049 Berlin
Telefon:
030-62723602
Fokus (Altersgruppe) auf:
Jugendliche
Lokale Zuordnung:
bezirklichnachbarschaftlich

Projektinformation

Sie erlernen Handlungsstrategien und wichtige Informationen, wie sie sich gegen Rassismen in der Gesellschaft, in Bildungseinrichtungen, im Allltag wehren können statt sie zu ertragen. Die teilnehmenden jungen Frauen werden zu Multiplikatorinnen ausgebildet und erhalten gegen Ende des Projektes ein entsprechendes Zertifikat. Das Wissen um Handlungsstrategien gegen rassistische Diskriminierung werden die Mädchen in anderen Jugendclubs, in Schulen und im Kieznetzwerk weitertragen. Das Projekt gilt als innovativ insofern, als dass es in Berlin keine ähnlichen Empowermenttrainings für junge Frauen gibt. Die Workshops finden wöchentlich in einem geschützten Rahmen statt. Die Anleiterinnen der Workshops sprechen mit den Teilnehmerinnen über Formen von Rassismus, tauschen Erfahrungen aus und vermitteln fundiertes Wissen über Beratungsstellen und Netzwwerke, an die sich Betroffene rasssistischer Diskriminierung wenden können, um ihre Rechte zu verwirklichen.