MaMis en Movimiento (Mütter in Bewegung) ist keine Anspielung auf sportlich aktive Mütter. Unsere „Bewegung“ ist die Förderung einer Integration, die uns ermöglicht, einen positiven Beitrag für die Gessellschaft zu leisten.

Zur Projektgruppe

MaMis en Movimiento
c/o Spielmittel e.V., Immanuelkirchstr. 24
10405 Berlin
Telefon:
030 - 86385988
Fokus (Altersgruppe) auf:
ErwachseneKinder
Lokale Zuordnung:
bezirklich

Projektinformation

Wir sind eine Initiative spanischsprachiger Mütter aus dem Prenzlauer Berg und anderen Berliner Bezirken. Im Kontext der Migration ist für uns neben dem gemeinsamen spanischen und iberoamerikanischen Hintergrund ein professioneller und kreativer Erfahrungsaustausch wichtig. Erwartungsgemäß ist bei den MaMis die Auseinandersetzung mit der Identität als Mutter ein entscheidender Faktor. In dieser Rolle sind wir mit neuen Herausforderungen und Veränderungen konfrontiert, hervorgerufen durch die hiesigen Familienkonzepte und andere Muster und Formen der Erziehung, Ernährung, Betruung und Gesundheitspflege.

Unsere Aktivitäten sind unter anderem:

  • Kurse und Seminaren zu Themen wie z.B. das deutshe Verwaltungssystem und Zweisprchigkit. Dadurch soll die soziale un berufliche Integration der Frauen im Bezirk unterstützt werden.
  • Familienfeste,
  • musikalische Früherziehung in spanischer Sprache und
  • gemeinsame Ausflüge sollen den Dialog zwischen lateinamerikanischen/spanischen und deutschen Kulturen fördern und zum interkulturellen Austausch anregen.


Ziele
von MaMis en Movimiento:

  • Förderung der Zweisprachigkeit
  • Berufliche und soziale Integration für spanischprachige Mütter in Deutschland
  • Spanisch-deutscher-Dialog und kultureller Austausch (Europa und Lateinamerika) für gegenseitiges Verständnis und gesellschaftliche Teilnahme.