Skip to content

Kreatives Ethikprojekt – „Real Love“

Gewinnrunde

2020 - Preisträger*innen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Projekt diente als Abschluss einer Unterrichtseinheit im Ethik-Unterricht zum Thema Geschlechtliche Identität
  • Aufgabe: Erstellen eines kreativen Lernproduktes

Projekt Informationen

Archenhold-Gymnasium

Rudower Straße 7
12439 Berlin

Ulrike Göttner

Die vier Schülerinnen haben sich zunächst im Rahmen der Unterrichtseinheit mit den Aspekten der Geschlechtsidentität und der sexuellen Orientierung beschäftigt. Sie haben dann ein kreatives Lernprodukt erstellt, um für Toleranz und Respekt in Bezug auf sexuelle Vielfalt zu werben, damit alle Menschen offen und empathisch miteinander umgehen.

Sie haben einen Song und ein Musikvideo entwickelt. Sie haben sowohl den Text selbst geschrieben, als auch die Musik selbst komponiert, diese selbst eingespielt, den Song selbst gesungen, das Drehbuch zum Video eigenständig geschrieben, selbst im Video gesungen und geschauspielert, das Video selbst gedreht und abschließend auch geschnitten. Dabei haben sie alles allein und eigenständig gemacht.

Das Video wurde von den Mitschülern begeistert geschaut und angenommen!

Downloads

To top