Im 80. Jahr der Ernen­nung Hitlers zum Reich­skan­zlerbeschäftigt sich der Kün­stler Ron­nie Golz auf eine leichte und „leuch­t­ende“ Art mit dem Phänomen Hitler. In 13 DIN A1 Leuchtkästen (84 cm x 60 cm) wer­den Foto­col­la­gen über den Her­rn H. gezeigt.

Die Ausstel­lung „Hitler Light“ ist zu aller erst eine Hom­mage an den jüdis­chen Kün­stler John Heart­field, der zwis­chen 1918 und 1938 großar­tige Fotomon­ta­gen über Hitler und die Nation­al­sozial­is­ten schuf.

Damals war die Lage für ihn als Jude, der nach Eng­land entkom­men war, sehr ernst und auch sehr bedrohlich. Heute im Jahr 2013 hat sich der jüdis­che Kün­stler Ron­nie Golz ganz entspan­nt und mit ein wenig Humor mit diesem Her­rn H. beschäftigt.

Ausstel­lungszeit­en:
Mon­tag bis Fre­itag 10 bis 18 Uhr
Sam­stag und Son­ntag nach Voran­mel­dung
Koblanck­straße 10, 14109 Berlin-Wannsee