„Hallo, schön dass du da bist!“ Soziale Kompetenzen stärken im Kinder- und Jugendhaus an der Wuhle FiPP e. V.FiPP e.V.Wir sind das Team einer Kita in Marzahn-Hellersdorf und betreuen 170 Kinder im Alter von 0-6 Jahren, inklusive Kinder mit Behinderungen, und sind ein Teil des Kinder-und Jugendhauses an der Wuhle. In unserem Haus befinden sich außer der Kita noch ein Elterntreff und die JFE „Fipp-Cafè“. Von 2012-2015 haben wir uns intensiv im Projekt unseres Trägers FiPP e.V. „KINDERWELTEN im...

„Hoch hinaus“ - Das Kletterprojekt des Berliner KinderschutzbundesDeutscher Kinderschutzbund LV Berlin e.V.An wen richtet sich das Projekt? Im Rahmen der „ergänzenden Förderung und Betreuung“ (eFöB) an der Leo-Lionni-Grundschule unterstützt der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Berlin Kinder mit unterschiedlicher sozialer Herkunft. Viele Kinder haben Migrationserfahrung, leben an oder unterhalb der Armutsgrenze. Derzeit fördern wir auch geflüchtete Kinder aus drei Willkommensklassen. Die Schule liegt in unmittelbarer Nachbarschaft, und somit im Einzugsgebiet, einer Notunterkunft. Neben...

„Inklusive“ Unterrichtsmaterialien über Deaf Holocaust, dt. taube Juden und taube Nazis in Dt. GebärdenspracheInteressengemeinschaft Gehörloser Jüdischer Abstammung in Deutschland e.V. (IGJAD)Wir vom IGJAD e.V. führen verschiedene Projekte im Zusammenhang mit taub-jüdischer Geschichte in Deutschland durch. Zur Zeit handelt es sich um das Projekt „Inklusive Unterrichtsmaterialien über Deaf Holokaust, dt. taube Juden und taube Nazis in Dt. Gebärdensprache“. Wir erstellen Unterrichtsmaterial in Deutscher Gebärdensprache zum Themenkomplex taube Juden und taube Nazis. Dieses Material gibt es bis jetzt noch nicht, und die...

111 Jahre Biesalski - Schule - von den Anfängen der Beschulung von Kindern mit einer Körperbehinderung bis heuteBiesalski - SchuleWarum beschäftigen wir uns mit dem Thema überhaupt? Die Biesalski - Schule wird dieses Jahr 111 Jahre alt bzw. Seit 111 Jahren werden Schüler mit einer Körperbehinderung beschult. Die Klassen 8/9 und 10 beschäftigen sich in Form eines klassenübergreifendes Projektes ein gesamtes Schuljahr mit diesem Thema und setzen einen Schwerpunkt auf die Zeit des Nationalsozialismus. Was ist damals mit Menschen...

6. Interkulturelles FußballturnierNARUD e.V.„So fremd und doch so nah – Solidarität mit Flüchtlingen jetzt!“ So lautet das Motto des diesjährigen Interkulturellen Fußballturniers, welches am 13.06. 2015 in Berlin Wedding ausgetragen wird. Das Fußballturnier steht allgemein für die Wertschätzung der Vielfalt im Stadtteil und setzt sich gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit ein. Ausdrücklich bieten wir allen Flüchtlingen die Möglichkeit sich auf dem Rasen als Team mit...