Gewinner Ausze­ich­nung
2020 — Preisträger*innen
  • Pro­jekt diente als Abschluss ein­er Unter­richt­sein­heit im Ethik-Unter­richt zum The­ma Geschlechtliche Iden­tität
  • Auf­gabe: Erstellen eines kreativ­en Lern­pro­duk­tes

Projektgalerie

  • Video - Kreatives Ethikprojekt -

Zur Projektgruppe

Archen­hold-Gym­na­si­um
Rudow­er Straße 7
12439 Berlin
Fokus (Alters­gruppe) auf:
Jugendliche
Lokale Zuord­nung:
bezirk­lich

Projektinformation

Die vier Schü­lerin­nen haben sich zunächst im Rah­men der Unter­richt­sein­heit mit den Aspek­ten der Geschlecht­si­den­tität und der sex­uellen Ori­en­tierung beschäftigt. Sie haben dann ein kreatives Lern­pro­dukt erstellt, um für Tol­er­anz und Respekt in Bezug auf sex­uelle Vielfalt zu wer­ben, damit alle Men­schen offen und empathisch miteinan­der umge­hen.

Sie haben einen Song und ein Musikvideo entwick­elt. Sie haben sowohl den Text selb­st geschrieben, als auch die Musik selb­st kom­poniert, diese selb­st einge­spielt, den Song selb­st gesun­gen, das Drehbuch zum Video eigen­ständig geschrieben, selb­st im Video gesun­gen und geschaus­piel­ert, das Video selb­st gedreht und abschließend auch geschnit­ten. Dabei haben sie alles allein und eigen­ständig gemacht.

Das Video wurde von den Mitschülern begeis­tert geschaut und angenom­men!