Skip to content

Klassensprecher*in des Jahres

Endlich wird das tolle gesellschaftliche Engagement von Klassensprecher*innen geehrt! Sie machen vielen Menschen vor, was es heißt, sich einzubringen. Bei dem Wettbewerb Klassensprecher*in des Jahres haben Klassensprecher*innen aus Berlin und Brandenburg die Chance für Ihre Tätigkeit eine Auszeichnung zu erhalten und zusätzlich tolle Preise für sich und ihre Klasse zu gewinnen. Mitmachen und bewerben können sich alle Klassensprecher*innen der Jahrgänge sieben bis zehn.

Projekt Informationen

Empati gGmbH

Prinzregentenstr. 43
10715 Berlin

Daniel Eliasson

http://www.klassensprecher-des-jahres.de

Klassensprecher*innen sind unverzichtbare Stützen unserer Demokratie. Sie sind Sprachrohre für ihre Mitschüler*innen, lösen Konflikte und vertreten die Interessen von Jugendlichen gegenüber der Schule. Doch leider findet ihr tolles Engagement zu wenig Beachtung. Und oftmals werden sie in ihren Bemühungen auch allein gelassen.

Es gibt zwar Schüler*innenvertretungen auf Landesebene, aber diese sind eher politische Gremien.

Vor diesem Hintergrund stellten wir uns die Frage: Warum gibt es nicht längst einen Wettbewerb „Klassensprecher*in des Jahres“?

Der Wettbewerb möchte das, was schon lange notwendig ist: Das tolle Engagement von Klassensprecher*innen bekanntmachen und würdigen. Auf diese Weise werden die gewählten Vertreter*innen gestärkt.

Zugleich sollen Anreize geschaffen werden, generell mehr Partizipation von Schüler*innen zu bewirken. Letztendlich geht es um die Förderung demokratischer Prozesse.

Mit dem Wettbewerb „Klassensprecher*in des Jahres“ soll erreicht werden, dass
Schüler*innen ihre ersten Erfahrungen mit demokratischen Prozessen (Wahl, Repräsentierung etc.) möglichst positiv erleben.

Auch Mitschüler*innen, Lehrer*innen und ganze
Schulen unterstützen ihre Kandidat*innen

Die Aktivierung des Umfelds der Klassensprecher*innen ist ein wesentlicher Bestandteil
des Wettbewerbs. Freunde und Verwandte machen kräftig Wahlkampf für ihre Favoriten: auch das ist eine wichtige Demokratieerfahrung für alle Beteiligten! Lehrer*innen erhalten Anregungen, wie sie Klassensprecher*innen unterstützen können. Weiter wird ihnen der Wert engagierter Klassensprecher*innen für die Atmosphäre in der Klasse und damit auch für den Lernerfolg nähergebracht.

Der Wettbewerb bietet Klassensprecher* innen außerdem Workshops zu den Themen Rhetorik, Mediation, Verhandeln an.

To top